Windsurf Accessories

Surf Zubehör

Windsurf Accessories & Must-Haves

Von der Startschot bis zur Carbon-Mastverlängerung findest du hier alles Wichtige für deine nächste Surf Session. All das Zubehör und der Kleinkram wie Tampen, Schlüsselsafes, Baseplates und allerlei Reparaturbedarf und Schrauben kannst du ebenfalls entdecken.

Trimmgriff-Trimmstange-Schraubenzieher
2 in 1 Tool: Trimmgriff und Schraubenzieher für die Finne
19,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Ezzy Camber
19,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Duotone Double Pin.Lock (2pcs) oval
20,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Trapeztampen variabel
-15%
Unser alter Preis 25,95 EUR
Neuer Preis 21,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Side On Safety Kit für Surfer
26,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Ascan Eskimo Neoprenhandschuhe

Wärmender Vollneopren-Handschuh von Ascan mit verstärkter Innenhand. Der Fingerhandschuh ist am Handgelenk per Klettband verschließbar.

29,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Ezzy Strandtasche - Tragetasche
Unser alter Preis 34,90 EUR
Nur 24,43 EUR
Sie sparen 30%
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Wassersport-Sonnenbrille - Kitesurf und Surf Brille
-27%
Die praktische Sonnenbrille für Kitesurfer, Windsurfer und andere Wassersportler aus kratzfestem Polycarbonat, die man dank Neopren-Brillenband nicht mehr verliert.
Unser alter Preis 49,90 EUR
Neuer Preis 36,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Duotone iBase 2.0 - plate only 2019
49,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Duotone Uphaul Line Lifter
49,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Duotone iBase 2.0+ iTendon 2019
69,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Dynafiber Freeride Finne Powerbox
-22%
Unser alter Preis 89,00 EUR
Neuer Preis 69,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Duotone Uni.XT 2019
-39%
Duotones fortschrittlichste und leichteste Alu-Verlängerung
Unser alter Preis 115,00 EUR
Neuer Preis 69,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Duotone iTendon for iBase 2019
iTedon for iBase - Einzeln ohne iBase
79,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Duotone Joint (long pin) for iBase 2019
79,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Dynafiber Freeride Finne 36cm Trimbox
-10%
Unser alter Preis 89,00 EUR
Neuer Preis 79,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Ascan Multi Jack Hüfttrapez
-10%
Unser alter Preis 119,00 EUR
Neuer Preis 107,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Duotone Shox Upgrade.Kit for Power.XT 2.0 2019
119,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Ascan Beachbuggy Strandwagen
Die Surfausrüstung bequem zum Wasser transportieren - auch über unwegsames Gelände oder Sand -  das ist mit dem Ascan Beach Buggy kein Problem mehr. Außerdem ist er die ideale Sitzgelegenheit und sogar mit einem Sonnendach ausgestattet.
129,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Dichtungsring für Entlüftungsschraube
SOLD OUT
1,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Schraube für Segellattenspanner - batten tensioner screw
SOLD OUT
2,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Gabelbaum-Arretierung Double Pin Clip (1 Stück)
SOLD OUT
6,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Duotone Schlüsselband  - Key Holder
SOLD OUT
6,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Ersatz-Ventil für SUP Boards und Schlauchboote
SOLD OUT
8,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
North Sails ifront 2.0 friction pad rdm adaptor
SOLD OUT
13,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Dualjoint Kardan 8/10mm
SOLD OUT
19,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Surfboard Diebstahlsicherung für US Finnenkasten
SOLD OUT
19,95 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
61 bis 120 (von insgesamt 128)

Die Startschot - dein kleiner Lebensretter in Notsituationen

Stell dir vor, du bist weit draußen bei ablandigem Wind unterwegs - plötzlich ist der Wind weg, Wasserstart unmöglich. Ohne eine Startschot wärst du aufgeschmissen. Der kleine Helfer, der auch oft als Aufholleine oder englisch uphaul line bezeichnet wird, ist häufig im Weg, so lange man ihn nicht braucht. Aber sobald man ihn braucht, wird er unverzichtbar für den Schotstart. Als Anfänger oder Aufsteiger kannst du gut zu einer Startschot mit integrierten Auftriebskörpern greifen. Dann ist sie etwas dicker, griffiger und immer griffbereit an der Wasseroberfläche. Wichtig ist auch, dass die Uphaul Line einen Gummizug hat und sich bei Nichtgebrauch so zusammenzieht, dass sie nicht im Weg ist.

Keysafes und Schlüsseltresore - Was geht, was geht nicht

Zahlencode einstellen bei Keypods und KeysafesWohin mit dem (digitalen) Autoschlüssel, während du surfst? Auf den Reifen legen, wie es alle machen? Diebe gähnen über dieses Versteck. Überhaupt musst du dir die Frage stellen, ob ein Versteck, wie gut es auch immer sein mag, die richtige Antwort ist. Passender ist ein Keysafe, ein Keypod oder auch ein Schlüsseltresor. Die Idee besteht darin, den Schlüssel in einem

Damit du dann nicht den nächsten Schlüssel in der Hand hältst, den du verstecken musst, sind Keypods mit einem Zahlenschloss ausgestattet. Nummer festlegen, Schlüssel platzieren, Keysafe mit dem Schließ-Bügel irgendwo einhaken, fertig. Zugegebenermaßen schützt so eine Metallkiste auch noch nicht ultimativ davor, bestohlen zu werden. Einem Seitenschneider hält so ein Schlüsselsafe auch keine 2 Minuten stand, aber zumindest ist der Werkzeug-lose Gelegenheits-Raub schonmal unterbunden.

Worauf achten beim Windsurf-Tampen-Kauf?

Ohne ihn bist du aufgeschmissen: Den Tampen, um das Achterliek und das Vorliek deines Riggs zu spannen. Problematisch kann es aber auch schon dann werden, wenn der Tampen angerissen ist oder Scheuerstellen hat. Du kannst möglicherweise vermeiden, bei ablandigem Wind in Seenot zu geraten, wenn du deine Tampen beim Segel-Trimm an Land sorgfältig prüfst und bei Verdacht von einem nahenden Materialversagen austauschst. Als Verschleißartikel sollten ein paar Meter Ersatz-Tampen auch in keiner Windsurfer-Tasche fehlen.

Die passende Dicke

In alten Mastverlängerungen mit dickeren Rollen und älteren Trimmsystemen gab es durchaus mal Tampen mit 5mm Stärke. Seit 15 Jahren sind die Systeme aber etwas filigraner geworden und in aller Regel auf eine Dicke von 4 mm abgestimmt. Nur wenige Hersteller wie z.B. Duotone mit der Duotone Power XT weichen von dieser Norm ab und empfehlen einen 4,2 mm Tampen von Liros. Das ist auch der Original 4,2 mm Tampen für die Power XT. Zu dicke Tampen lassen die Rollen nicht reibungsfrei laufen und halten nicht so gut in den Tampen-Klemmsystemen. Zu dünne hingegen könnten zu wenig Zuglast haben und durch die Trimm- und Klemmsysteme durchrutschen.

Der Kern

Dyneema Tampen für WindsurferAuch auf das Innenleben kommt es an: Fast alle Tampen sind außen mit Polyestergewebe ummantelt. Die hochwertigeren Tampen haben aber auch noch einen Kern aus Dyneema, auch Seele genannt. Diese Tampen sind durch den Mantel sehr abriebfest und durch den Dyneema-Kern sehr reißfest. Der Tampen ist vorgereckt, so dass er nur wenig nachgibt.

Wie lang muss der Tampen sein?

Das hängt davon ab, wofür du ihn verwenden möchtest und wie viele Wege er nehmen muss.

  • Für das Vorliek (am Mastfuß) kann man bei 3 Rollen durchaus 180 cm - 200 cm rechnen. Für 4 Rollen dürfen es auch 190-210 cm werden.
  • Für das Achterliek (am Gabelbaum) dürfen es um die 100 cm werden.
  • Für die Montage des Gabelbaum-Kopfstücks musst du je nach Ausführung des Booms 25-50 cm rechnen.

Etwas längere Tampen als oben angegeben bieten dir den Komfort, dass du auch ohne Vorspannung komplett durch alle Rollen fädeln kannst. Sie haben aber den Nachteil, dass nach dem Spannen überschüssiger Tampen herumbaumelt und zur Stolperfalle auf dem Surfbrett werden kann, wenn man ihn nicht wegschnürt oder z.B. in der Masttasche des Segels verschwinden lässt.

Der elendige Spleiß am Tampen-Ende

Fusselige Tampen-Enden erschweren oder verhindern das Einfädeln. Wenn der Wind kachelt und man eigentlich nur schnell aufs Wasser möchte, ist so etwas zum Verrücktwerden. Um das zu verhindern, lässt du deinen Tampen im Surf Shop nicht abschneiden, sondern abschweißen. Dann ist der Tampen durch die Hitze versiegelt und kann nicht mehr so leicht aufribbeln. Falls es schon passiert ist: Ein paar Sekunden über dem Feuerzeug können Wunder wirken.

Fazit

Robline TampenDu KANNST preiswerte Polyester-Tampen kaufen und ein paar Cent sparen, aber es könnte ein Bumerang werden, wenn die Tampen schnell fusseln oder in einer ungünstigen Situation reißen. Wir empfehlen dir daher auf jeden Fall einen Tampen mit Dyneema-Kern wie den von Robline. Auch wenn viele preiswertere Mastverlängerungen und Gabelbäume bereits mit Tampen ausgeliefert werden, kann es je nach Tampenqualität Sinn machen, diesen direkt oder recht schnell auszutauschen.

 

Trapezsurfen

Hier geht es zu unseren Waist und Seat Trapezen. Passend dazu: Unsere Trapeztampen.

 

Schrauben

Du kannst bei uns Schrauben aller Art bestellen: Senkkopf-Schrauben für dein Foil, M6 Finnenschrauben mit Kreuzschlitz für deine Powerbox, die aber auch in eine Tuttle Box gehen, Hand-Schrauben für SUP Board Finnen (auch Toolless Screw genannt, weil man kein Werkzeug dafür benötigt), Gummi-Unterlegscheiben, Gewindestifte für Mastbases, Baseplates und Powerjoints, US Box Schrauben mit Plättchen und mehr. Auch T-Nuts und Nutensteine zur Befestigung von Mastbases oder Foils halten wir für dich bereit. Schau dich um und melde dich, wenn du Fragen hast.

Brillenbänder

Nicht nur für Brillenträger ein Must-Have auf dem Wasser, sondern auch für Kitesurfer, Windsurfer, Standup Paddler oder Kanufahrer, die sich nicht gerne von der Sonne blenden lassen, ein nützliches Utensil: Brillenbänder aus Neopren oder schwimmende Brillenbänder / Brillenhalter, die dank eines Auftriebskörpers auf der Wasseroberfläche treiben. Man schiebt die Gummi-Tüllen einfach über die Brillenbügel und kann sich das Halteband über den Nacken legen - schon ist die Brille recht gut gesichert, auch wenn sie dir bei einem Sturz ins Wasser von der Nase gerissen wird. Sollte deine Brille dann doch mal im Wasser landen, sind die gut sichtbaren Brillen-Retainer in neongrün oder knallrot schnell wieder auffindbar, auch weil die Schwimmkörper das Brillenband mit der Brille an der Wasseroberfläche halten. Wie entscheidest du dich? Ein paar € für ein Halteband ausgeben oder lieber eine neue teure Sonnenbrille kaufen, weil die alte im Wasser versunken ist?

Protektoren & Schoner

Um dein Windsurf Equipment zu schützen und zu schonen, bieten sich diverse Schoner und Protektoren. Zum Beispiel reduziert ein Boom Protector oder ein Boom-Mast Protector (auch T-Protector nach seiner Form benannt) die Gefahr einer Beschädigung der Board Nose bei einem Schleudersturz: Der Mast knallt vorne auf die Surfbrett-Spitze und kann besonders bei spitzen Boards mit hochgezogener Nose Dellen oder sogar Brüche hervorrufen. Dieser Einschlag wird durch die Polster des Protectors etwas abgefedert. Alternativ kannst du auch einen so genannten Nose Fender oder Board-Nose-Protector mit in die Mastfußschiene einschrauben: Dabei trifft der Mast im unteren Bereich sehr früh auf den Fender und wird seitlich abgerollt. Das Ergebnis: Der Mast kann nicht mehr auf die Board-Spitze, sondern nur noch links oder rechts davon aufprallen, also in Bereichen die weniger empfindlich sind. Ein Baseprotector aus EVA kann über die Mastbase gestülpt werden, um Verletzungen der Zehen vorzubeugen.

Beim Thema Schutz geht es natürlich nicht nur um dein Gear: Es geht auch um deinen Körper. Hier empfehlen wir

  • Rashguards mit Lichtschutzfaktor 50+ gegen Sonnenbrand, sofern du nicht ohnehin einen Langarm-Wetsuit Surfanzug trägst;
  • einen Helm, entweder aus EVA oder ein Hartschalenhelm;
  • Surfschuhe oder Boots und ggf. je nach Wetter und Temperatur Neopren-Handschuhe für Surfer
  • Sun-Blocker-Stifte für Nase und Wangen sowie Sonnencreme für Gesicht, Hände und Füße
  • Neoprenanzug gegen Auskühlung: Nicht nur eine geringe Lufttemperatur entzieht dir Wärme, sondern vor allem auch die Verdunstungskälte und der Wind.

Reparatur-Bedarf

Es ist ärgerlich, aber es passiert auch dir sicherlich irgendwann: Ein Teil deines Equipments geht kaputt und muss repariert werden. Du kannst bei uns einige Artikel entweder für eine notdürftige provisorische Reparatur oder für eine dauerhafte kaufen. Der Klassiker ist unser Monofilm-Reparaturtape, ein UV-beständiger nicht-flexibler transparenter Sticker, den man beidseitig über ein Loch oder einen Riss im Segel kleben kann. Diese Art von Reparatur kann ein paar Wochen oder Monate halten, bis man sich ein Ersatz-Segel bestellt hat oder einen Termin beim Segelmacher gemacht hat. Wenn du so etwas auf Verdacht in deiner Segeltasche hast, kann dich ein kleiner Schaden am Monofilm des Segels nicht vom Wasser holen.

Für Gabelbaum-Instandhaltungen findest du bei uns diverse Hersteller-übergreifend kompatible Verstellclips, aber auch Verstellringe und Pins für Mastverlängerungen. Auch Madenschrauben für Segellattenspanner und anderes Reparatur-Zubehör bietet unser Surf Shop zum Kauf an. Wenn du bei uns mal was nicht findest und wir es nicht besorgen können: Der Hersteller kann dir meistens am besten weiterhelfen, entweder mit einer Lieferung oder mit der Info, über welchen Shop das Teil bezogen werden kann.

Aufkleber

Für deinen Surfer-Bulli oder Anhänger findest du jede Menge cooler Surf-Sticker und Aufkleber einiger Marken die wir führen. Damit zeigst du auf der Autobahn und am Beach dein Hobby und machst dein Auto zu einem echten Hingucker.

Surf-Poncho

Warm, wind- und blickgeschützt am Strand schnell die nassen Sachen ausziehen - Kein Problem unter dem Surfer-Poncho. Dieser ist nicht nur Umziehhilfe, sondern auch noch Windschutz, Wärmeschutz und Handtuch in eins. Die Kapuze hilft bei nassen Haaren noch gegen einen kalten Kopf und Ohrensausen.

Transportbedarf

Dachträgerpolster, Spanngurte, Autodachauflagen, Zurrgurte mit Klemme, Boardbags und Equipment Bags erleichtern dir den schonenden und sicheren Transport deines Windsurf-Materials auf dem Autodach.

Wohin mit dem nassen Surfanzug? Ins Wetsuit Bag natürlich...

Funktionsweise eines Wetsuit BagsEin Menschheitsproblem ist gelöst, denn das Wetsuit Bag, die wasserdichte Neoprenanzug-Tasche ist da! Breite die Tasche auf dem Boden flach aus, ziehe deinen Surfanzug darauf stehend aus, lass ihn auf der Matte liegen und zieh die Kordeln - Schon wird aus der sauberen Unterlage eine saubere Transportlösung für deinen nassen Wetsuit im Auto. Zuhause kannst du den Anzug dann wieder herausholen zum Trocknen aufhängen. Praktischer geht es kaum noch, finden wir.

Wenn der Tampen in die Hände und Finger einschneidet: Trimmhilfen sind die Lösung

Für so viel Zug wie beim Trimmen des Segels nötig ist, sind unsere Hände eigentlich nicht gemacht. Die dünnen Tampen schnüren ins Fleisch und können im Extremfall sogar Blasen oder Verletzungen verursachen. Der Windsurf-Trickser verwendet dazu einfach den Trapezhaken, um den er den Tampen wickelt. Wem das zu aufwändig ist, der kann auch andere Trimmhilfen verwenden wie einen Alu-Trimmgriff oder eine Trimmkurbel. Für das Vorliek kannst du als Trimmunterstützung auch eine Mastverlängerung mit Ratsche verwenden wie die Duotone Power.XT