Prolimit Gabelbaum

Prolimit Boom

Prolimit Gabelbäume


Auswahl an Prolimit Booms aus Aluminium, Carbon und in Hybrid-Bauweise. Die Pro Limit Gabelbaum-Modelle Black Predator, Teamwave, Assault und Pro direkt bei uns im Surfshop kaufen oder auf Anfrage liefern lassen.
STX Freemove Boom
Preiswerter Einsteiger-Alu-Boom Pro Limit STX Gabelbaum, Alu-Boom
Lieferzeit: 14 Tage 14 Tage
(Ausland abweichend)
ab 149,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
STX RDG Gabelbaum 26mm
-22%
Extra für kleine Hände: Der STX Gabelbaum mit nur 26 mm im Griffbereich ist sehr leicht und angenehm zu greifen.
Lieferzeit: 2-5 Tage 2-5 Tage
(Ausland abweichend)
Unser alter Preis: 179,00 EUR
Neuer Preis 139,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 7 (von insgesamt 7 Artikeln)

Geschichte der Prolimit Gabelbäume

Pro Limit blickt auf eine lange Tradition in der Produktion von Windsurf Equipment zurück. Die jahrelange Erfahrung in der Entwicklung von Booms fließt auch in die aktuellen Modelle wieder ein: Von einfachen geschraubten Aluminium-Boom für den aufsteigenden Surfer über den Monocoque Gabelbaum mit V-förmigem Holm und axial verstellbarem Kopfstück bis zum 100 % Carbon-Profi-Boom bedient Pro Limit den gesamten Markt. Als Innovation kam Prolimit als einer der ersten Hersteller weltweit mit einem Modell auf den Markt, der mit einem doppelwandingen V-förmigen Holm ausgestattet ist: Dem Pro Limit Assault VGrip Boom.
 

STX Gabelbaum made by Pro Limit

Für den Hobbysurfer mit begrenztem Budget bietet Prolimit seit einiger Zeit die Hausmarke STX mit an, die eine hohe Stabilität und einen günstigen Preis vereint. Neben den STX Masten bieten wir momentan zwei verschiedene Serien angeboten: Den STX Freemove Boom, ein einfacher Aluminium-Boom, und den STX RDG Boom, der von der so genannten Tapered Bauweise, also einem reduzierten Holmdurchmesser im Griffbereich profitiert.
 

Gleich dazubestellen: Gabelbaum-Zubehör

Denken Sie bei der Bestellung Ihres Pro Limit Gabelbaums auch daran, sich gleich Trapeztampen, Startschot und Boom Protector mitzubestellen, um Versandkosten zu sparen.
 

Bauweise bei Prolimit Gabelbäumen

Häufig besteht ein Gabelbaum aus T8 Easton Aluminium. Dadurch erreicht man trotz Stabilität des Gabelbaums ein relativ geringes Gewicht. Die Monocoque Bauweise hat sich beim heutigen Gabelbaum mittlerweile fast durchgehend durchgesetzt. Hierunter versteht man eine einschalige Bauweise ohne Unterbrechungen. Diese Bauart wird auch häufig mit den Begriffen "durchgehendes Front- bzw. Endstück" angegeben. Neben der Alumnium-Bauweise kann ein Gabelbaum auch in einer Monocoque-Carbon-Konstruktion hergestellt werden. Die Vorteile sind eine größere Steifheit des Gabelbaums und natürlich ein geringeres Gewicht. Da Carbon ein relativ teurer Rohstoff ist, werden häufig auch Mischkonstruktionen realsiert, so wie beispielsweise beim Pro Limit Hybrid Boom, bei dem das Frontstück aus Aluminium besteht, das Endstück jedoch aus Carbon. Das High-End Modell von Prolimit aus 100 % Carbon ist der Prolimit C100 Boom.
 

Wahl des Holmdurchmessers

Beim Kauf muss neben der Auswahl der Bauweise auch eine Entscheidung über den Holmdurchmesser getroffen werden. Geringere Holmdurchmesser führen zu einer leichteren Handhabung des Gabelbaums / Booms, jedoch ist hiermit auch die Gefahr einer geringeren Stabilität gegeben. Insbesondere schwerere Windsurfer sollten, sofern sie Wert auf einen geringen Holmdurchmesser legen, auf einen Carbon-Gabelbaum bzw. eine Carbon-Aluminium-Mischkonstruktion zurückgreifen. Als weitgehenden Standard-Holmdurchmesser kann man heutzutage 29 mm bezeichnen. Ein Gabelbaum mit dünneren Holmen wird auch gelegentlich als RDM (reduced diametre) Boom bezeichnet, oder als Gabelbaum mit reduziertem Holmdurchmesser. Weitgehend technisch überholt sind heute Gabelbäume mit einem Holmdurchmesser von 32 mm. Qualitativ wirkt sich auch die axiale Verstellbarkeit des Frontstücks aus, da sie den Druck, der auf dem Gabelbaum lastet, reduziert.
 

Wer steckt hinter Prolimit?

Prolimit ist die Marke des niederländischen Sportartikel-Großhändlers Kubus Sports b.v. Anfänglich wurde viel Neopren vertrieben, mittlerweile ist Prolimit nahezu Vollsortimentanbieter für Windsurfen und weitere Sportarten. Außerdem ist Kubus der niederländische Importeur der Marke Naish Sails und Naish Kites.