Summer & Surf Aktionstag

Save the date: Summer & Surf am 30. Juni 2018:

Der Surclub Warendorf e.V. und Surfshop Windstärke 7 laden am Samstag, den 30. Juni 2018 herzlich zum Surf-Event "Summer & Surf" ein.
 

Was erwartet mich?

Eine Schar Surf-Begeisterter, die mit dir zusammen einen schönen Nachmittag am See verbringen möchten und sich mit dir über ihr Lieblingshobby austauschen möchten. Wenn du Action willst und nicht wasserscheu bist, übe dich auf dem Windsurf-Simulator und wage dann deine ersten Schritte mit Board und Segel auf dem Wasser! Die DSV-zertifizierten Surflehrer des Surfclubs Warendorf begleiten dich dabei! Du kannst auch etwas für deinen Gleichgewichtssinn und deine Arme tun: Auch Stand-Up Paddling (SUP) bieten wir dir an. Die bereits erfahrenen Windsurfer können sich auch im Foilsurfen probieren.
Wer jetzt gar kein Wasser mag, der kann seine Beachvolleyball-Qualitäten auf dem Vereins-eigenen Feld unter Beweis stellen. Dazu gibt es Musik, Heiß- und Kaltgetränke sowie süße und herzhafte Snacks.

Kurzum: Das Summer & Surf Event ist ein Aktionstag für die ganze Familie!

 

Welches Material kann ich testen?

  • Für die Einsteiger: Der Surfclub Warendorf stellt sein vereinseigenen Einsteiger-Material zu Verfügung. Damit haben auch Neueinsteiger gleich das passende Anfänger-Set, um noch am Tag selbst erste Erfolge auf dem Surfbrett verzeichnen zu können. Es gibt Boards von Bic und HiFly sowie leichte und stabile Dacron-Riggs von HiFly und Tiki. Windstärke 7 stellt darüber hinaus noch kinderleichte aufblasbare Riggs zu Verfügung, die mit unter 2 kg Gesamtgewicht völlig easy und Schwielen-frei zu bedienen sind.
  • Für die Fortgeschrittenen: Wir halten ausgewähltes Freeride-Testmaterial vom renommierten Windsurfsegel-Hersteller Neilpryde aus der aktuellen Saison zum Testen bereit.
  • Für die Experimentierfreudigen: Der neuste Trend im Windsurfen: Foil Surfing. Mit 2-3 Windstärken kannst du am Summer & Surf Event mit dem aktuellen Neilpryde Foil AL Flight über das Wasser schweben.
  • Lieber ohne Wind? Auch den Trendsport "Stand-Up Padling" könnt ihr am Kottrupsee kostenlos testen - auf Inflatable SUP Boards von Fanatic und JP. Innerhalb von 10 Minuten machen wir dich SUP-fit!
 

Was kostet mich das alles?

Unglaublich, aber wahr: Gar nichts! Wir freuen uns einfach, mit Surf-Begeisterten in Kontakt zu treten und neue Begeisterungen zu wecken. Aus diesem Grund ist die Teilnahme an allen Sport- und Spielaktivitäten des Aktionstags gratis. Es lohnt sich aber dennoch, ein Portemonnaie mitzunehmen, da zum Selbstkostenpreis Kaffee, Softdrinks, Würstchen und Waffeln angeboten werden.

 

Alle Daten kompakt auf einen Blick

Termin: Samstag, 30. Juni 2018 ab 14 h
Kosten: Alle angebotenen Surfsportarten können gratis ausprobiert werden
Ort: Kottrupsee Warendorf (800 m hinter dem Recyclinghof
Wegbeschreibung: http://scwaf.de/index.php/kontakt/anfahrt
An dem Tag wird es ab dem Hartsteinwerk auch eine Beschilderung geben.
Bitte parke nicht direkt auf dem Gelände am See oder am Zufahrtweg, sondern bei den ausgeschilderten Parkmöglichkeiten (außer natürlich im Falle von Gehbehinderungen o.ä.)
Mitbringen: Badesachen, wenn du eine Wassersportart ausprobieren möchtest!
Voraussetzung für die Wassersport-Testaktivitäten: Schwimmfähigkeit (mind. Schwimmabzeichen Bronze!)

 

... und wie geht es weiter?

Wenn dir das Surfen gefällt und du Lust hast, bist du herzlich eingeladen, dem Surfclub Warendorf e.V. beizutreten oder einen tiefer gehenden Windsurfkurs zu buchen.

 

Veranstalter

 

Surfshop Windstärke 7