Wasserdichte Taschen

Gerüstet gegen Wasser, Regen, Sand, Staub und Hagel

Outdoor-Fans, Wassersportler und auch Professionals, die häufig bei Wind und Wetter draußen unterwegs sind, schätzen sie - die wasserdichten Taschen von Overboard. Die hohe Verarbeitungsqualität, zahlreiche Ausstattungsmerkmale, die absolute Zuverlässigkeit und die kompromisslose Qualitätskontrolle machen die Taschen des Markenherstellers zu Premium-Produkten.

Wähle deine ideale wasserdichte Tasche aus der großen Range aus! Die Unterkategorien und unsere Filtermöglichkeiten nach Farbe und Volumen helfen dir dabei, die perfekte wasserdichte Tasche für deine Zwecke zu finden!
0
Zeige 1 bis 60 (von insgesamt 134 Artikeln)

Wer oder was ist OverBoard?

OverBoard ist eine britische Marke, die sich auf wasserdichte Lösungen zum Verpacken, Verstauen und Transport von Dingen, die nicht nass werden dürfen, spezialisiert hat. Dabei richtet sich der Waterproof Brand OverBoard vornehmlich an anspruchsvolle Privatanwender, die wasserdichte Lösungen für den Hobby- und Freizeitbereich suchen. Unter der wachsenden Fangemeinde von OverBoard finden sich Kanufahrer, Surfer, Wassersportler aller Art, aber auch zahlreiche Anwender, die OverBoard-Produkte für den täglichen Bedarf einsetzen, zum Beispiel für den täglichen Weg auf dem Fahrrad durch Wind und Wetter. Auch dank einer hochwertigen Verarbeitung und einer großen Zuverlässigkeit und Langlebigkeit der Produkte ist Overboard einer der Namen schlechthin, wenn es um wasserdichte Taschen, Handytaschen, Beutel, Hüllen, Packsäcke, Rucksäcke und Schultertaschen geht.

 

Was bedeutet bei den wasserdichten Taschen von Overboard "100 % wasserdicht"?

Die Wasserdichtigkeit wird von OverBoard jeweils für einen bestimmten vorgesehenen Einsatzbereich garantiert. Dazu definiert OverBoard Wasserdichtigkeitsklassen, die sich an den international verwendeten IP-Codes (standardisierte Schutzklassen für Wasserdichtigkeit gem. DIN EN 60529 Norm) orientieren.

So ist also festzuhalten, dass die Wasserdichtigkeit, die Overboard garantiert, nicht universell gilt, sondern nur unter den beschriebenen Umständen der angegebenen Wasserdichtigkeitsklasse. So ist beispielsweise die wasserdichte Smartphone Hülle mit Wasserdichtigkeitsklasse 5 (Schutzklasse IP68) auch unterwasse bis 6 m Wassertiefe absolut wasserfest so dass das Handy bei einer unbeschädigten Tasche bei richtiger Anwendung trocken bleibt.

Weitere Infos über die Dichtigkeitskriterien für wasserdichte Taschen
 

Qualitätssicherung und Materialprüfung zur Sicherstellung der Wasserfestigkeit

 OverBoard prüft seine Produkte zur Sicherstellung einer hohen Qualität und Zuverlässigkeit auf zahlreiche relevante Kriterien (Stand: Mai 2015): So wird beispielsweise in einem Temperaturtest die Wasserdichtigkeit bei Temperaturen zwischen +40°C und -20°C getestet. Ebenso wird die Dichtigkeit in Bezug auf die Wassertiefe geprüft, um die Qualitätsversprechen einzuhalten. Mit dem Strength Test werden alle Komponenten auf Materialschwächen geprüft. Beim Staub-, Sand- und Drecktest werden die wasser- und staubfesten Taschen  norwegischem Talkum-Pulver, dem feinsten von Menschen hergestellten Staub ausgesetzt, um die Widerstandsfähigkeit gegen Staub und Dreck zu testen. Mit Überdruck-Tests wird die Dichtigkeit und Beständigkeit der elektronisch verschweißten Nähte des PVC-Materials in wasserdichten Taschen geprüft. Auch werden z.B. die wasserdichten Rucksäcke daraufhin geprüft, ob sie die zugesagten Maximalgewichte tragen können. Dabei wird nicht nur das Material der Tasche selbst geprüft, sondern ebenfalls die Zugfestigkeit von Gurten und Schnallen. Als letzten Baustein im Qualitätsmanagement betreibt OverBoard extreme Belastungstests, um Quellen möglicher Materialermüdung zu identifizieren und zu beseitigen. Das Ergebnis: Ein hochwertiges, belastbares, zuverlässiges Produkt, das höchsten Kundenansprüchen gerecht wird. So ist es auch nicht verwunderlich, dass auch die Nachfrage professioneller Institutionen wie Einrichtungen von Feuerwehr, Rettungskräften, Sanitätern, DRK, DLRG, DGzRS u. a. steigt.
 

Was umfasst die Produktlinie von Overboard?

 Overboard produziert wasserdichte Beutel verschiedener Größen für Mp3-Player, Kameras, Funkgeräte, Smartphones, e-Book Readern und Handys. Neben diesen Taschen für elektronische Geräte bietet die Marke ebenso eine umfangreiche und in Farben und Volumen ausdifferenzierte Range an wasserdichten Packsäcken, Kuriertaschen, Messenger-Taschen, Seesäcken, Sporttaschen, Duffle Bags und mehr. Mit den wasserfesten Overboard-Taschen lässt sich also allerlei Gepäck, Elektronik und Bekleidung wasserdicht verpacken.
 

Woher der Name Overboard?

 Overboard ist englisch für "über Bord". Hier möchte der Hersteller auf den Einsatzzweck der Taschen hinweisen: Sie sind zum sicheren Verpacken von Dingen gedacht, die auch mal über Bord gehen können.

 

 
Wasserdichte Taschen und Packsäcke von Overboard Overboard Taschen vorgestellt von Dan